Sie befinden sich hier:

Die kleine Schwester des Centrum Galerie Dresdner Nachtlaufs geht in die zweite Runde

Nach dem erfolgreichen "Jungfern-Lauf" 2016 bietet der HighFive! auch 2017 wieder Laufspass pur auf fünf knackigen Kilometern.

Als Pendant zur 13,8 km langen Hauptstrecke des Centrum Galerie Dresdner Nachtlaufs ergänzt der HighFive! am 18. August 2017 das Angebot um die ideale Strecke für alle Genussläufer und solche, die es werden wollen.

Vom Start an der eindrucksvoll beleuchteten Saloppe, entlang des Elberadweges mit Blick auf die einmalig illuminierte Silhouette der Dresdner Altstadt, bis hin zum Zieleinlauf auf der Wilsdruffer Straße - mitten im Trubel des Stadtfestes - jeder Meter des HighFive! ist ein elektrisierendes Erlebnis.

Wir freuen uns schon riesig auf den 18. August 2017 und natürlich auf Sie!
Egal ob "Wiederholungstäter" oder "Debütant", lassen Sie sich von der Kraft der WIR-Energie mitreißen und genießen Sie die wohl schönste 5 km-Strecke Deutschlands
!

Melden Sie sich jetzt an unter:  Centrum Galerie Dresdner Nachtlauf


Wie schon im letzten Jahr, erhalten alle unsere Kunden jeweils einen Freistart für den HighFive!
Melden Sie sich einfach mit Ihrer Kundennummer an.
Pro Kundennummer kann ein Freistart vergeben werden. Die Startgebühr wird Ihnen auf Ihrer nächsten Energieabrechnung gutgeschrieben.

Der Weg ist das Ziel - Die HighFive! Starthilfe hat begonnen


15 Laufbeginner sind in ihr 10-wöchiges Laufabenteuer gestartet!

In den nächsten Wochen werden unsere Teilnehmer nicht nur Lernen, wie man richtig läuft, sondern auch ihre ganz individuellen Trainingsziele definieren und natürlich auch versuchen diese zu erreichen.
Wir sind immer ganz nah dabei, begleiten und unterstützen unsere Sportlerinnen und Sportler auf Ihrem Weg zum Genussläufer.

Alle Neuigkeiten und einen kleinen Einblick in den Trainingsalltag unserer Sportlerinnen und Sportler finden Sie hier: 

Der erste Kurs der HighFive! Starthilfe stand ganz im Zeichen des Kennenlernens. 

Unsere 15 Laufbeginner machten sich miteinander und mit ihrem Trainer, Silvio Schirrmeister, ihrem sportlichen Begleiter für die nächsten 10 Wochen, bekannt. Nach dem Einkleiden mit den passenden Starthilfe-Utensilien ging es dann auch schon los.

Im Großen Garten wurden die ersten Runden gedreht und das individuelle Fitnesslevel bestimmt.
Vor diesem Hintergrund werden nun gemeinsam mit dem Trainer die individuellen Ziele unserer Sportlerinnen und Sportler abgesteckt und ein "Fahrplan" für die nächsten Kurse festgelegt.

Wir freuen uns auf das nächste Mal!

Sport frei!

... ein besseres Motto hätte es für den zweiten Kurstag nicht geben können. Unsere Teilnehmer haben ihre ersten Schritte im Lauf-ABC gemacht. 

Nach den allseits beliebten Stabilisationsübungen, zeigte Silvio Schirrmeister unseren Läufern zunächst, wie man richtig läuft. Dabei spielen viele Faktoren eine Rolle - z.B. wie der Fuß aufgesetzt bzw. abgerollt wird. Das "richtige Laufen" will gelernt sein und so drehte jeder unserer Teilnehmer unter den prüfenden Blicken unseres Lauftrainers seine Runden, individuelle Tipps und Korrekturen inklusive.

Zwischen den Übungen wurde natürlich auch richtig gerannt. Eingeteilt in zwei Gruppen von 6 und 10 Minuten, konnte sich jeder Teilnehmer, je nach Puste, die Länge seiner Laufrunde aussuchen.

Am Ende hatten alle das Tagesziel erreicht - rechtschaffen müde zu sein.

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen ein erholsames Wochenende!

Ihr Energiehaus-Team

 

Hier noch einmal zusammengefasst die wichtigsten Fakten und Vorteile:

HighFive! Starthilfe: Die Fakten

  • Laufkurs unter Leitung eines professionellen Lauftrainers/-trainerin
  • Start: Donnerstag 6. Juli 2017; wöchentlich
  • Dauer: 10 Wochen
  • Uhrzeit: 18.30 - 19.30 Uhr
  • Treffpunkt:
    Energiehaus Dresden
    Wiener Straße 80 a
    01219 Dresden

HighFive! Starthilfe: Ihre Vorteile

  • Komplett kostenfrei - Wir übernehmen alle Kosten für Ihre Teilnahme an der HighFive! Starthilfe
  • Ausstattung mit Lauf-Shirts und Multifunktionstuch
  • Freistart für den HighFive! am 18. August 2017 für jeden Teilnehmer der HighFive! Starthilfe
  • Anerkennung des Laufkurses bei der Krankenkasse möglich