Sie befinden sich hier:
01.07.2019 Allgemeine News

Die 16. Generalversammlung der Energiehaus Dresden ist Geschichte. Und was für eine!

Mit einem Wahl-Krimi bei der turnusmäßigen Neuwahl des Aufsichtsrates war die diesjährige Veranstaltung ganz besonders spannend. Für die fünf Plätze gab es sechs Bewerber, über die in einer geheimen Wahl abgestimmt wurde. Die Auszählung geriet dann zu einem Kopf an Kopf Rennen, aus dem folgende Kandidaten als neue Mitglieder des Aufsichtsrates hervorgingen:

Michael Reichel (Aufsichtsratsvorsitzender)
Joachim Hloucal (stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender)
Julia Beeg (Schriftführerin)
Tino Wolter (stellvertretender Schriftführer)
Tilo Welz


Herzlichen Glückwunsch dem neu gewählten Aufsichtsrat! Wir bedanken uns bei unseren Mitgliedern und Mitarbeitern für das uns geschenkte Vertrauen und freuen uns auf die Zusammenarbeit im kommenden Jahr!